Stabiler Busverkehr im Landkreis Meissen bis 2028

Der Verkehrsverbund Oberelbe (VVO) und die Verkehrsgesellschaft Meißen (VGM) haben heute den neuen Vertrag zum Busverkehr im Landkreis Meißen  bis 2028 besiegelt. Gemeinsam mit dem Landkreis Meißen bestellt der VVO bei der VGM bis 2028 pro Jahr 9,7 Mio Kilometer Busverkehr. Das bedeutet ein weiterhin stabiles Angebot im Busverkehr für die Bewohner im Landkreis Meißen aber auch Sicherheit für die Mitarbeiter der VGM.