Kundengarantien sind für die VGM eigentlich nichts Neues. Schon lange praktizieren wir diese Garantien nicht selten auf Kulanzbasis.

Neu ist, dass wir die Garantien ab März 2012 festschreiben. Sie gelten für alle Verkehrsmittel der Verkehrsgesellschaft Meißen mbH und sind an die Nutzung eines VVO-Fahrausweises geknüpft.

Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der VGM-Kundengarantien.

Pünktlichkeits-Garantie

Zusage einer pünktlichen Ankunft am Ziel. Eine Verspätung von über 20 Minuten führt grundsätzlich zu einem Garantieanspruch.

  • Garantiefall:
    Sie verspäteten sich am Zielpunkt um mehr als 20 Minuten, obwohl sie pünktlich an der Abfahrthaltestelle standen.
  • Geltendmachung:
    Garantiekarte mit Fahrausweis (bei Zeitkarten: Kopie; bei VGM-Abo-Kunden: Kundennummer) innerhalb von 3 Werktagen an die VGM übermitteln
  • Erstattungsleistung:
    Gutschein über 5,00 Euro für ein VGM-Produkt  der VGM-Kundenzentren
  • Voraussetzungen zur Inanspruchnahme:
    Die Auszahlung des Gutscheins ist nicht möglich.  Ein Restguthaben kann mit weiteren Produkten ausgeglichen werden. Für VGM-Abo-Kunden wird eine  Verrechnung mit der Abo-Zahlung ermöglicht.

    •  Grundlage ist der tagesaktuelle Fahrplan der VGM.
    • Die Verspätung bezieht sich auf den Zielpunkt, wenn alle Fahrten dorthin nur mit  VGM-Buslinien durchgeführt wurden.
    •  Die Garantie gilt nicht, wenn die Verspätung nicht durch die VGM beeinflussbar ist, zum Beispiel bei Unfällen, Störungen an Bahnübergängen, kurzfristig angeordnete Umleitungen bei Havarien, höhere Gewalt usw..
    • Die Garantie gilt nicht, wenn die Verspätung im Vorfeld angekündigt wurde zum Beispiel bei Baumaßnahmen, Veranstaltungen usw.
    • Die Pünktlichkeitsgarantie ist Bus bezogen, sie gilt nicht für Verspätungen, die durch den Verlust eines Anschlusses entstehen.

Sauberkeits-Garantie

Sie haben Ihre Kleidung in einem unserer Fahrzeuge verschmutzt. Wir erstatten Ihnen die Reinigungsgebühr.

  • Garantiefall:
    Sie verschmutzen sich Ihre Kleidung bei Nutzung der VGM-Verkehrsmittel.
  • Geltendmachung:
    Garantiekarte mit Fahrausweis (bei Zeitkarten: Kopie; bei Abo-Kunden: Kundennr.) innerhalb von 3 Werktagen an die VGM übermitteln. Der Rechnungsbeleg der Reinigung ist innerhalb von 4 Wochen mit Angabe des Namens und der Bankverbindung nachzureichen.
  • Erstattungsleistung:
    Gutschrift in Höhe der Reinigungsleistung (maximal 20,00 Euro)
  • Voraussetzungen zur Inanspruchnahme:
    Garantie gilt nicht, wenn die Kleidung durch Dritte, z.B. andere Fahrgäste, verschmutzt wird. 

Informations-Garantie

Haben Sie auf Grund einer fehlerhaften Tarifinformation seitens der VGM einen zu hohen Fahrpreis gezahlt, erstatten wir Ihnen die Differenz.

  • Garantiefall:
    Sie haben aufgrund einer fehlerhaften oder unvollständigen VGM-Tarifinformation einen zu hohen Fahrpreis gezahlt.
  • Geltendmachung:
    Garantiekarte mit Fahrausweis innerhalb von 3 Werktagen an die VGM übermitteln.
  • Erstattungsleistung:
    Gutschrift in Höhe des Differenzbetrages.
  • Voraussetzungen zur Inanspruchnahme:
    Garantie gilt nicht, wenn der Fahrgast einen Ermäßigungsanspruch nicht erwähnt hat.
    Bitte haben Sie Verständnis, dass eine ausführliche Beratung über den VVO-Tarif nur in den Kundenzentren erfolgen kann und nicht beim Fahrpersonal. 

Antwort-Garantie

Zusage einer Antwort auf Ihr Kundenanliegen innerhalb von 10 Arbeitstagen. Darüber hinaus besteht ein Garantieanspruch.

  • Garantiefall:
    Sie erhalten auf ein bei der VGM schriftlich eingegangenes Kundenanliegen mit Hinweisen, Vorschlägen oder Beschwerden (per Post, Fax oder E-Mail) innerhalb von 10 Arbeitstagen (Posteingang bis Posteingang bei der VGM)  keine Antwort.
  • Geltendmachung:
    Garantiekarte mit  Angabe zu Anlass, Datum und Abgabeort des Kundenanliegens (ggf. Kopie des Schreibens) an die VGM übermitteln.
  • Erstattungsleistung:
    Gutschein über 5,00 Euro für ein Produkt aus dem Sortiment der VGM-Kundenzentren.
  • Voraussetzungen zur Inanspruchnahme:
    Die Auszahlung des Gutscheins ist nicht möglich. Ein Restguthaben kann mit weiteren Produkten ausgeglichen werden (ggf. Neuausstellung eines Gutscheins im verbleibenden Wert).Für VGM-Abo-Kunden ist die Verrechnung des Gutscheines mit einer Abo-Zahlung möglich. Für Abo-Kunden anderer Verkehrsunternehmen im VVO wird eine Gutschrift angeboten. 

Die  Kundengarantiekarte können Sie hier herunterladen. Sie ist auch in den VGM-Kundenzentren Großenhain Cottb. Bf., Riesa, Busbf., Meißen, Busbf.  erhältlich. Die Rückgabe kann dort, sowie per Post, per Fax oder E-Mail an die VGM erfolgen.