Ausflugstipp: Großenhain

Großenhain ist mit VGM-Bussen gut erreichbar, z.B. von Dresden, Radeburg und Moritzburg mit der PlusBus-Linie 477, von Meißen mit der Linie 409, von Coswig mit der Linie 460 und von Riesa mit den Buslinien 450 und 451.

Großenhain gehört zu den ältesten Städten in Sachsen. Die meisten der noch heute erhaltenen Gebäude der Altstadt stammen aus dem 18. Jahrhundert. Die  Marienkirche und das Neo-Renaissance-Rathaus ragen aus der mittelalterlichen Silhouette heraus.

  • Tag der offenen Tür im Museum Alte Lateinschule,  am 03.10.20 von 14 – 18 Uhr und 04.10.20 von 11 – 18 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist frei. In der Alten Lateinschule gegenüber der Marienkirche befindet sich das stadthistorische Museum Großenhains,  seit 12. Juli ist dort die neue Sonderausstellung unter dem Titel„1989-1990: Von der friedlichen Revolution zur deutschen Einheit Umbruch in Großenhain“ zu sehen.
  • Die Großenhainer Händler laden am 04.10.20 von 12 bis 18 Uhr zum verkaufsoffenen Sonntag, gastronomische Angebote und Livemusik runden diesen Einkaufstag ab.

Weitere Information  zu den Sehenswürdigkeiten in Großenhain einschließlich Anreiseinformationen ⇒ HIER