Corona – aktuelle Lage

Alle Busse und Fähren fahren nach regulärem Fahrplan, außer Nachtbusse und einige Schulvertragsverkehre.

  • Aufgrund der nächtlichen Ausgangssperre wurde der regionale Nachtverkehr im Verkehrsverbund Oberelbe (VVO) ausgesetzt. Die Nachtbusse, unter anderem auf den Linien 404N und 477, pausieren.
  • Bis 31.01.2021 fahren wir Schultagsfahrplan im Fahrplan mit S gekennzeichnet und auch

diese Schulvertragsverkehre:  120, 123, 124, 140, 152 , 180, 190, 230, 231, 232, 235, 250, 256, 260, 270, 280, 290, 291, 311, 312, 313, 315 (Schulverkehrsfahrpläne finden Sie ⇒HIER).

Damit stehen insbesondere auch für die An- und Abreise zur Notbetreuung ausreichend Kapazitäten zur Verfügung.

Beachten Sie bitte auch die Fahrplanänderungen im VVO  ⇒ Weiter zur Internetseite des VVO

Ab 02.11.20 sind Busreisen untersagt. Fragen zu bereits angefragten Fahrten richten Sie bitte an Sonderfahrten@vg-meissen.de.
Das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung ist im ÖPNV und in Reisebussen Pflicht, sowie an Haltestellen  an Automaten Pflicht und in weiteren öffentlichen Bereichen, z. B. Fußgängerzonen.

Unsere Kundenzentren in Meißen und in Großenhain bleiben geöffnet und auch beim Busfahrer gibt es weiterhin Fahrscheine. Nutzen Sie unsere Fahrscheinautomaten und den Fahrscheinkauf per Handy. Agenturverkaufsstellen können von der Schließung auf Grund der neuen Verordnung des Freistaates betroffen sein.