Herbstausflüge in der Region

Kontaktverbot, kein Museum, kein Freizeitsport, keine Theater und keine Freizeiteinrichtungen – es ist nicht leicht, in der Corona-Krise gute Laune zu bewahren. Als Stimmungsaufheller eignet sich ein Herbstausflug, noch zeigt sich das farbenprächtige Herbstlaub.

  • Die Weinberge im Spaargebirge: Ihre Wanderung in die Weinberge und zur Bosel beginnen Sie am Bahnhof Neusörnewitz.
  • Der Zellwald bei Nossen: In den Zellwald starten Sie direkt am Kloster Altzella.
  • Der Friedwald: Der Coswiger Ortsteil Spitzgrund ist idealer Ausgangspunkt für Wanderungen im Friedewald.
  • Die Gohrischheide: Jetzt zur Blütezeit der Heide ist eine Wanderung durch die Gohrischheide ein unvergeßliches Erlebnis. Zur Gohrischheide-Rundtour  starten Sie in Zeithain

⇒Weitere Informationen