Mit dem Bus entlang der Elbe

Linie415_LarsNeumann

Rechtselbisch zwischen Radebeul und Mühlberg oder  linkselbisch von Cossebaude nach Strehla gelangen Sie bequem mit unseren Bussen.

Tipp: Kombinieren Sie Ihren Ausflug mit einer Fahrt der Sächsischen Dampfschiffahrt,  einem Ausflug per Fahrrad oder queren Sie mit unseren Fähren die Elbe.

Radebeul / Cossebaude bis Meißen

Ausflugstipps:
400 Haltestelle Radebeul, S-Bf Kötzschenbroda:
Dorfanger Altkötzschbroda

401 Haltestelle Sörnewitz, Gasthaus:
Wanderung zur Bosel

404 Haltestelle Gauernitz, Rittergut:
Wanderung in den Eichhörnchengrund zur Schulzemühle

Meißen

Ab Busbahnhof haben Sie die Möglichkeit in den Stadtverkehr umzusteigen bzw. mit den Regionalbussen in Richtung Diesbar-Seußlitz, Nünchritz bzw. Riesa weiterzufahren.

Tipp: Mit den Bussen der Stadtrundfahrt erfahren Sie von April – Oktober täglich von 10 bis 17 Uhr die Sehenswürdigkeiten der 1000-jährigen Stadt.

⇒Weitere Informationen

Meißen - Riesa

Ausflugstipp:

407 Haltestelle Seußlitz, Schloss:
Schloss und Park Seußlitz
George Bär Kirche Seußlitz

446 Haltestelle Niederlommatzsch:
Tierpark Hebelei

Riesa

Das Nudelmuseum erreichen Sie mit der Stadtbuslinie B, Kloster und Tierpark mit den Stadtbuslinien A2, B und D und das Stadtmuseum mit der Stadtbuslinie A2.

Haltestelle Nudelmuseum:
Nudelmuseum

Haltestelle Goethestraße:
Kloster, Tierpark, Rathaus

Haltestelle Goethestraße:
Stadtmuseum

Riesa - Strehla / Mühlberg

Ausflugstipp
Haltestelle Strehla, Markt:
Wanderung großer oder kleiner Nixenpfad

Kombination mit Schiff oder Fahrrad

Kombinieren Sie Ihren Ausflug mit einer Fahrt der Sächsischen Dampfschiffahrt:

⇒Weitere Informationen

Kombinieren Sie Ihren Ausflug mit einer Fahrradtour auf dem beliebten  Elberadweg.

⇒ Weitere Informationen