Bequem, zuverlässig und preiswert sind Abo-Monatskarten

Abo_2017

Preis für Schüler und Auszubildende

Monatskarte * 36,30 Euro, Abo-Monatskarte* nur 31,50 Euro

* Preis für Fahrten in einer Tarifzone, gültig nur mit Kundenkarte, VVO-Tarif gültig ab 01.08.2017

weitere Vorteile der Abo-Monatskarten

Abo-Monatskarten sind

  • sind übertragbar* – z. B. zur Urlaubszeit an eine andere Person.
  • haben Mehrwert*  –  da Sie an Wochenenden und Feiertagen für bis zu fünf Personen (1 Erwachsenen und 4 Kinder bis 14 Jahre) zusätzlich gilt.
  • gelten zusätzlich für einen Hund oder ein Fahrrad

* gilt nicht für Ermäßigte und JobTickets

Abo-Monatskarten:

  • erhalten Sie bequem – wir schicken Ihnen Ihre Abo-Monatskarte als FAHRKARTE in Forme in einer Plastekarte mit Chip  direkt nach Hause
  • zahlen Sie Bargeldlos  – Sie zahlen jeden Monat sicher und bequem per Bankeinzug
  • für verlorene FAHRKARTEN erhalten Sie ein Duplikat

Weitere Vorteile für Abo-Kunden:

-> Angebote des VVO

-> Angebote der VGM

Abo-Antrag und weitere Informationen

DOWNLOADES und Hinweise zur Beachtung:

⇒ABO-Antrag
Wichtig: Antrag  bis 10. des Vormonats stellen


⇒ABO-Änderung Fahrscheinart und Geltungsbereich
Wichtig: bis 10. des Vormonats, Gebühren beachten ⇒HIER


⇒ABO-Änderung Kunden- und Bankdaten


⇒ABO-Kündigung
Wichtig: Vor Ablauf von 12 Monaten entstehen  Kosten


⇒Duplikat-Antrag
Wichtig: Gebühren beachten ⇒HIER


Weitere Informationen:

⇒SchülerAbo (LK Meißen)

VGM-Abo-Service

Noch Fragen? Unsere Mitarbeiter im Abo-Service beraten Sie gern!

Verkehrsgesellschaft Meißen mbH,
Hafenstraße 51, 01662 Meißen,
Tel. (03521) 74 16 36
  • persönlich oder telefonisch
  • Mo – Do: 7.00 – 16.00 Uhr und Fr: 7.00 – 14.00 Uhr
  • per Mail: Abo@vg-meissen.de

Darüber hinaus stehen Ihnen unsere Mitarbeiter in den VGM-Servicezentren zur Verfügung.

Öffnungszeiten

JobTicket

JobTicket

Viele Unternehmen bieten ihren Beschäftigten an, dass sie Zug, Bus und Straßenbahn unkompliziert und kostengünstig nutzen können, um entspannt zwischen ihrem Arbeits- und Wohnort zu pendeln. Auch in der Freizeit kann ein Jobticket genutzt werden.

⇒Weitere Informationen