Aktuelle Meldungen

  • DVB_Herrmann

    Neues Nachtbusangebot zwischen Meissen und Dresden

    Zusammen mit dem neuen Nachtfahrplan der Dresdner Verkehrsbetriebe AG (DVB) ändert der Verkehrsverbund Oberelbe (VVO) die nächtliche Anbindung in die Region. Ab sofort fährt eine zusätzliche nächtliche S-Bahn ab Dresden nach Meißen und zurück. Ein neuer schneller Nachtbus bringt Besucher vom Dresdner Postplatz über Cossebaude heim nach Meißen.

  • Bus Linie M

    Ausflüge in die Region – sächsische Geschichte

    Mit unseren Bussen können Sie zahlreiche Sehenswürdigkeiten in der Region erFAHREN. Wir empfehlen wir Ihnen …

  • VGM_Citybus_50_30

    Stadtrundfahrt Meissen

    Halbstündlich von der Porzellan-Manufaktur schlängelt sich der Kleinbus der Stadtrundfahrt auch 2018 wieder durch die engen Gassen der Altstadt und den Burgberg hinauf bis zu Albrechtsburg und Dom.

Aktuelle Änderungen

Umleitung Großenhain

Auf Grund von Baumaßnahmen am Bahnübergang Auenstraße in Großenhain kommt es ab 03.01.2017 zur Einführung eines Umleitungsfahrplanes.

Die Sperrung betrifft den Abschnitt Auenstraße – Am Schacht, auf dem alle Haltestellen dieses Abschnittes nicht bedient werden können. Die Linie A kann auf dem Streckenabschnitt Kupferberg – Cottbuser Bahnhof – Großraschütz mit allen Fahrten nur im 90-Minuten-Takt verkehren. Für die Schüler der Schulen Am Schacht wird eine Zusatzfahrt in Richtung Stadtzentrum eingerichtet. Die Umleitung führt auf dem Weg nach Großraschütz ab Cottbuser Bahnhof über Franz-Schubert-Allee und Elsterwerdaer Straße, auf dem Weg Richtung Kupferberg über die Haltestellen Elsterwerdaer Straße, Lessingplatz und Hermann-straße/Landratsamt zum Cottbuser Bahnhof.

⇒ Umleitungsplan

Umleitungsfahrplan Linie 328

Umfangreiche Bauarbeiten im Dresdner Norden erfordern ab 14.05.2018 einen Umleitungsfahrplan für die Linie 328.

Richtung Dresden wird dabei teilweise über die A4 umgeleitet und insgesamt vier Minuten Mehrfahrzeit benötigt. Dadurch entfallen die Haltestellen Dresden Waldteichstraße, Elsterweg und Am Olter jeweils Richtung Bahnhof Neustadt. Aufgrund der kurzen Wendezeit am Bahnhof Neustadt erfolgt in den meisten Fällen auch auf der Rückfahrt eine entsprechende Verschiebung der Abfahrtszeiten.

Teilweise erfolgt bereits auf der Hinfahrt nach Dresden eine geringfügige Früherlegung ab Radeburg.

⇒Umleitungsfahrplan