Oldtimer fahren erweckt ein Lebensgefühl aus vergangenen Zeiten! Für Ihren BESONDEREN Anlass vermieten wir Ihnen gern unseren liebevoll restaurierten Oldtimerbus in Meißen und Umgebung jeweils mit Fahrer und ausreichend Kraftstoff, so dass Sie in einer wunderbaren Art und Weise eine nostalgische Fahrt erleben können!

Der auf dem LKW IFA H6 basierende Bus H6B wurde zwischen 1959 und 1959 im VEB Kraftfahrzeugwerk „Ernst Grube“ Werdau, das Teil des Industrieverbandes Fahrzeugbau (IFA) war produziert. Nur knapp 2000 wurden hergestellt. Der H6B zeichnet sich durch seine besonders hohe Zuverlässigkeit aus und war 20 Jahre im Linieneinsatz. Danach wurde der Bus bis 1989 in der LPG Pflanzen-produktion Pfaffroda weiterbetrieben.

2014 befreite die VGM den schrottreifen Oldtimer  aus einer Scheune in Mittelsachsen.

In nur 2 Jahren wurde dieser von den Mitarbeitern der Werkstatt Riesa  mit Unterstützung des Vereins Feuerwehrhistorik Riesa e.V. vollständig restauriert und steht für Sonderfahrten zur Verfügung.

Technische Daten

Baujahr: 1957 | restauriert 2014 -2016

Typ: H6 B/L

Antrieb: 6-Zylinder Dieselmotor im Fahrgastraum

Hubraum: 9840 ccm

Leistung: 150 PS

Achsen: 2

Höchstgeschwindigkeit: 80 km/h

Leergewicht: 8,8 t | Gesamtgewicht 12 t

Länge: 9,85 m | Breite: 2,5 m | Höhe: 2,83 m

Türen: 2

Sitzplätze: 35

Anfrage Busvermietung

Verkehrsgesellschaft Meißen mbH
Hafenstraße 51
01662 Meißen
Tel. 03521 / 74 16 27
E-Mail: Sonderfahrten@vg-meissen.de