Fahren Sie mit dem Bus durchs Triebischtal, vorbei an Mühlen und Relikten des Bergbaus oder über das Meißner Hochland in die Muldenstadt Nossen.
Im Jahre 1185 wurde das Schloss Nossen erstmalig im Zusammenhang mit dem Kloster urkundlich erwähnt. Die Ruinen des ehemaligen Zisterzienserklosters Altzella gehören zu den wertvollen architektonischen Zeugnissen im sächsischen Raum. Der romantische Klosterpark Altzella, wechselnde Ausstellungen und Veranstaltungen bereichern den Besuch.
In den Schlossräumen ist eine Dauerausstellung zur Geschichte der Region und des Schlosses zu sehen und es finden regelmäßig Veranstaltungen statt. Infos finden Sie unter www.schloesserland-sachsen.de

VGM_Nossen_Markt_LarsNeumann

PlusBus-Linie 418 Meißen – Miltitz – Nossen:

  • Montag bis Freitag von 5 bis 21 Uhr mindestens stündlich
  • samstags, sonntags und feiertags aller 2 Stunden
  • ⇒ zum Fahrplan

Ausflugstipps

Haltestelle Meißen Porzellan-Manufaktur:  Erleben Sie das Museum und die Produktion des weltberühmten weißen Goldes.

Haltestelle Miltitz Mühle: Besuchen Sie eine noch funktionierende Mühle, wandern Sie entlang des Geopfades Triebischtal oder besichtigen Sie das Kalkbergwerk Miltitz.

Haltestelle Rothschönberg, Weg zum Gasthof: Schlosspark Rothschönberg

Haltestelle Nossen, Markt: Schloss Nossen

PlusBus-Linie 424 Dresden – Nossen:

  • Montag bis Freitag von 6 bis 21 Uhr mindestens stündlich
  • samstags, sonntags und feiertags aller 2 Stunden
  • ⇒ zum Fahrplan

 

Ausflugstipps

Haltestelle Nossen, Markt: Schloss Nossen

Haltestelle Nossen-Zella, Waldheimer Str.: Kloster Altzella

 

Fahrscheine kaufen Sie bequem im Bus. Wir empfehlen für Ihren Ausflug VVO-Tageskarten Pst 2 (Tarifzone Meißen und Nossen) für die Fahrt von Meißen nach Nossen und Pst 4 (Verbundraum) für die Fahrt von Dresden nach Nossen.

VVO-Tageskarten: Erwachsene können auf eine Tageskarte zum Normalpreis bis zu 2 Schüler bis zum 15 Geburtstag zusätzlich mitnehmen, auf die VVO-Familientageskarte können sogar 2 Erwachsene und bis 4 Schüler bis zum 15. Geburtstag mitfahren.

Weitere Infos zu Tageskarten  ⇒hier


Gern in der Gruppe unterwegs, dann mit der VVO-Kleingruppenkarte für 5 Personen:

Weitere Infos zu Kleingruppenkarten ⇒hier

Tipp: 24./25.08.2019 Kunsthandwerkermarkt in Altzella

KRITERIEN DES PLUSBUSSES:
• mindestens 15 Fahrten pro Richtung montags bis freitags
• mindestens sechs Fahrten pro Richtung am Samstag
• mindestens vier Fahrten pro Richtung am Sonntag
• einheitliche Linienführung
• Anschlüsse zu Zügen, Übergang in der Regel max. 10 Minuten

⇒Weitere Informationen