Vom 01. bis 31.August ´21 nehmen wir Ihr Fahrrad oder E-Bike auf unseren Fahrradbus-Anhängern gratis mit.
LinieM_mit Fahrradbusanhänger2

Dresden, Meißen, Moritzburg

Mit dem VGM-Fahrradbus bringen wir Sie von April bis Oktober mit Ihrem Drahtesel ganz bequem zu den sächsischen Höhepunkten im Sächsischen Elbland. Unser Fahrradanhänger hat Platz für 16 Fahrräder oder E-Bikes.

» Linie M: Meißen – Weinböhla – Moritzburg,  5 mal täglich

» Linie 477: Dresden – Moritzburg, am Wochenende

Radtouren im Elbland finden Sie ⇒ HIER

Blick von dem Elbradweg auf die Albrechtsburg und den Dom von Meißen. Foto: Erik Gross (DML-BY) // View from the Elbradweg to the Albrechtsburg and the cathedral of Meissen.
Photo: Erik Gross (DML-BY)

Meißen

In Meißen und um Meißen zeigt sich der Elberadweg von seiner schönsten Seite. Radeln Sie bequem entlang weiter Elbauen mit Blick auf Weinberge und steile Felsen. Entdecken Sie die linkselbischen Täler und das Meißner Oberland mit versteckt liegenden Schlossanlagen. Zahlreiche familienfreundliche Radwege führen von Meißen auch ins Umland.

Radtouren ab Meißen

Meißner Acht Südroute

Start ist in Meißen am Busbahnhof. Der Weg führt Sie vorbei an wichtigen Sehenswürdigkeiten von Meißen, wie die Albrechtsburg mit Dom, der Nikolaikirche in der Altstadt und an der Porzellan-Manufaktur. Fahren Sie weiter über den Semmelsberg, Taubenheim, Sora, Klipphausen durch das Prinzbachtal, Constappel und wieder nach Meißen. Entdecken Sie auf der Strecke den Götterfelsen, die Pechsteinklippen und historische Mühlen.

zur Tour ⇒HIER


Elberadweg

In Meißen haben Sie die Wahl – elbabwärts  oder elbaufwärts zu fahren:

Durch kleine Dörfer in die Residenzstadt Meißen:
Meißen – Diera-Zehren – Diesbar-Seußlitz – Riesa – Strehla – Mühlberg – Belgern

60 km von Belgern nach Meißen

⇒ Elberadweg Abschnitt M

Entlang steiler Weinberge nach Elbflorenz:
Meißen – Coswig – Radebeul – Dresden

⇒ Elberadweg Abschnitt N

  • 25 km von Meißen nach Dresden
Ratsweinberg K_T_Foto_Gemeinde Weinböhla

Weinböhla

Zahlreiche gut ausgeschilderte Radrouten umgeben und queren Weinböhla. Vom bequemen Elberadweg bis zur anspruchsvollen Route rund um den Erholungsort Weinböhla, sowohl Freizeitradler als auch gut trainierte Radsportler, fast jeder findet hier seine Lieblingsroute zu den Sehenswürdigkeiten Weinböhlas und seiner Umgebung.

Radtouren ab Weinböhla

Radtour „Rund um Weinböhla“

Sie entdecken auf der Strecke liegend, den Zentralgasthof in Weinböhla, die Martinskirche und das historische Weingut „Peterkeller“. Im weiteren Verlauf liegt der Wartturm, der König- Albert- Turm und der Friedensturm. Sie fahren vorbei an dem Schloss in Leuben und dem Wolfsdenkmal im Friedewald bei Auer, sowie über die Jungernbrücke auf den Fuchsberg. Von dort können Sie die Aussicht genießen.
zur Tour ⇒HIER

Weinerlebnis-Tour

Mit über 850 Jahren Weinbautradition muss sich das Dresden Elbland nicht verstecken, denn heute sind die Weine des Anbaugebietes Sachsen bei Kennern gefragter denn je. Diese Radtour führt Sie zu genussreichen Weinerlebnissen und beschert wundervolle Ausblicke.

Direkt beim Winzer kostet es sich am besten, finden die meisten Weinkenner. Deshalb freuen sich viele Weingüter entlang der Radtour auf Sie. Oder lernen Sie die sächsische Gastlichkeit und Weinkultur in einer der am Wegesrand liegenden Weinlokale kennen.
zur Tour ⇒HIER
Kulturlandschaft_Moritzburg_Fotograf Rainer Weisflog

Moritzburg

Rund um Moritzburg gibt es zahlreiche gut ausgeschilderte Radwege. Sie können dabei die beliebten Sehenswürdigkeiten, das Barockschloss, das Fasanenschlösschen, den Leuchtturm oder die Moritzburger Kulturlandschaft mit den Teichen sowie der idyllischen Kleinkuppen- und Waldlandschaft bestaunen.

Radtouren ab Moritzburg

Kleinkuppenweg

20 Kilometer lange Radtour durch die Moritzburger Kulturlandschaft. Sie führt auf leicht hügeligem Gelände auf Wald- und Feldwegen.

Die Radtour ist im Uhrzeigersinn komplett ausgeschildert. Start und Zielpunkt der Ausschilderung ist der Bahnhof der Lößnitzgrundbahn in Moritzburg.

zur Tour ⇒HIER


Fischer-Route – Teichlandschaft

Auf dieser Tour fahren Sie zu den Moritzburger Teichen: zum Schlossteich am Jagdschloss Moritzburg, zu den Altteichen im Friedewald, dem  ehemaligen Jagdwald der sächsischen Herzöge, zum Frauenteich, zum  Großteich, der in der Augustinischen Zeit für höfische Feste und Spektakel genutzt wurde und zum Dippelsdorfer Teich.

zur Tour ⇒HIER

Dresden_Elbschloss_Foto Raden

Dresden

Vom Elberadweg können Sie das schöne Altstadt-Panorama bewundern, die Elbschlösser oder die Sommerresidenz der sächsichen Kurfürsten das Schloss Pillnitz oder Sie fahren elbabwärts in Richtung Radebeul.
Tipp: Fahren Sie mit der Lößnitzgrundbahn zurück nach Moritzburg.

Radtouren ab Dresden

Elberadweg

In Dresden haben Sie die Wahl – elbabwärts  oder elbaufwärts zu fahren:

Entlang steiler Weinberge nach Elbflorenz:
Dresden – Radebeul – Coswig  – Meißen

⇒ Elberadweg Abschnitt N

  • 25 km von Dresden nach Meißen

Durch die bizarre Felsenwelt des Elbsandsteingebirges:

⇒ Elberadweg Abschnitt O

  • 51 km von Dresden nach Schmilka

Vom Rosengarten zur Hofewiese

Die familienfreundliche Tour führt vom Dresdner Rosengarten, unweit der Dresden Altstadt mit vielen spannenden Zwischenzielen durch die Dresdner Heide, durch die große, landschaftlich schöne Dresdner Heide. Viele spannende Ziele, wie der Kletterpark mitten im Wald, die Hofewiese mit Pferden und Gastwirtschaft sowie das Wildgehege im Albertpark, machen die Tour zum spannenden Radausflug für Groß und Klein.

zur Tour ⇒HIER

VVO_Fahrradtageskarte

Tickets fürs Fahrrad oder E-Bike

Für die Mitnahme von Fahrrädern gibt es im VVO folgende Tickets.

  • Fahrradtageskarte
    (1 Tarifzone = 2,00 Euro / Verbundraum = 3,00 Euro)
  • Fahrradmonatskarte
    (Verbundraum = 17,00 Euro)

Inhaber einer VVO-Zeitkarte – außer Wochenkarten –  können ein Fahrrad kostenfrei mitnehmen.

Bitte beachten Sie weitere Infos ⇒HIER

FahrradBUS

VVO-FahrradBUS

Erkunden Sie auch die idyllischen Landschaften und einzigartigen Kulturgüter in der Sächsischen Schweiz und in der Oberlausitz per Rad.

Das Angebot der FahrradBUSSE  von April – Oktober im Verkehrsverbund Oberelbe (VVO) ⇒ HIER